Lade Veranstaltungen
Veranstaltungsserie Veranstaltungsserie: Hallesche Kulturwochen im Spiegelzelt

Chris Steger wurde am 26. Dezember 2003 in Schwarzach geboren und wohnt in St. Martin am Tennengebirge. Mit acht Jahren begann er Gitarre zu spielen. Chris hat auch an mehreren Wettbewerben wie „The Voice Kids“, „Kiddy Contest“ und „Falco goes School“ teilgenommen, wobei er die letzten zwei gewonnen hat.

2020 nahm ihn Global Rockstar unter Vertrag und Chris begann zusammen mit Christof Straub Songs zu schreiben.

Seine Debut Single „Zefix“ hat auf Anhieb Millionen von Streams auf Spotify erreicht. Nr. 1 in iTunes & Radio Charts, wochenlange Platzierung in der Spotify editorial Playlist “Viral 50 Austria”, sowie über 5 Millionen Aufrufe auf YouTube machen ihn zur Austropop Entdeckung des Jahres 2020!

Am 9. September 2021 wurde Chris als jüngster Preisträger mit den Amadeus Award in der Kategorie „Song of the year“ mit Zefix, für den er von Ö3 nominiert wurde, ausgezeichnet!

Sein erstes Album „Zefix“ erschien am 22. Oktober 2021. Mit Zefix war er so erfolgreich, dass er mit Gold und Platin belohnt wurde.

Seit 01.09.2022 ist Chris bei Universal Music Austria unter Vertrag und möchte gemeinsam mit seinem neuen Team der „Universal Music“-Familie das Publikum im gesamten deutschsprachigen Raum mit seiner Musik, die zeitgemäßen Pop mit der traditionellen Sprache Österreichs verbindet, begeistern.

Die Themen seiner Lieder und die unverfälschte Freude an der Musik lohnen sich für ihn. Und so war Chris Steger auch 2022 wieder unter den Nominierten für die Amadeus Austrian Music Awards. Was eindrücklich unterstreicht, dass er zur fixen Größe in Österreichs Musikszene geworden ist.

Am 06. Oktober 2023 hat Chris an seinem neuen Album „KOA GARNTIE“. Bereits in der ersten Woche erreichte es Platz 1 in den iTunes Charts und war 2 Wochen in Folge auf Nr.1 in den Album Charts.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren Spiegelzelte die Attraktion von Stadtfesten und Jahrmärkten in den Niederlanden und in Belgien. Sie dienten vornehmlich als Tanzpaläste oder als Ort der Weinverkostung. Die vielen Spiegel im Inneren dieser beweglichen Tanzsäle ermöglichten es, diskreten Blickkontakt mit anderen Besuchern herzustellen. Ein Spiegelzelt war das Revier von Nachtschwärmern, Herzensbrechern und Traumjägern. Sie wurden legendär und zum Symbol des wilden Nachtlebens des Fin de Siècle.

Mit seiner einzigartigen Atmosphäre aus rotem Samt, altem Holz und zahllosen Spiegeln wird es nun zum Schauplatz von eindrucksvollen Konzerten, spannenden Lesungen und faszinierenden Dinner-Shows!

Vor jedem Programmhighlight haben die BesucherInnen die Möglichkeit, sich mit Getränken und auserlesenen Gerichten à la carte verwöhnen zu lassen.

Details

Datum:
5.Mai
Zeit:
20:00
Serien:
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Känguruh Production Konzertagentur GmbH
Telefon
0345 209340
E-Mail
info@kaenguruh.de
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Online-Ticketshop
https://www.spiegelzelt-halle.de/
Status Ticketverkauf
Tickets verfügbar!

Veranstaltungsort

Spiegelzelt im Parkviertel Halle
Bugenhagenstraße 16
Halle, 06110 Deutschland
Google Karte anzeigen
Nach oben