Aktuelle Verschiebungen und Absagen im Überblick

Tourabsage Die Prinzen 2021

Schweren Herzens müssen wir die für diesen Herbst geplanten Tour-Termine

absagen. Nicht betroffen von dieser Absage ist unsere Jubiläumstour 2022/23

Die anhaltende Situation, bedingt durch COVID-19 in Deutschland, macht es

leider für alle Beteiligten unmöglich, die für den Herbst 2021 geplante Tournee

der Prinzen durchzuführen. Die 22 Konzerte würden in verschiedensten

Bundesländern stattfinden, mit unterschiedlichen Verordnungen, die sich je

nach Entwicklung der Pandemie schnell ändern können. Es ist uns somit nicht

möglich, eine Tournee dieser Größenordnung sicher zu planen und einheitlich

durchzuführen. Schweren Herzens müssen wir deshalb die Tour absagen.

Ticketkäufer können ab dem 10.09.21 die Tickets an der jeweiligen VVK-Stelle

gegen einen gleichwertigen Veranstaltergutschein eintauschen bzw.

zurückgeben.

Abgesagte Termine:

Chemnitz, 10.+11.09.21 / Halle, 12.+13.0921 / Meiningen, 14.09.21/ Gera,

15.09.21 / Bad Elster, 16.09.21 /Fürth, 18.09.21 / Freiberg, 19.09.21 / Bremen,

20.09.21 / Schwedt, 21.09.21 / Neubrandenburg, 22.09.21 / Nierstein, 24.09.21

/ Luckenwalde, 29.09.21 / Erfurt, 30.09.21 / Neu Ulm, 01.10.21/ Heilbronn,

02.10.21 / Gersthofen, 03.10.21 / Saalfeld, 09.10.21 / Kassel, 10.10.21 /

Potsdam, 11.+12.10.21 / Reutlingen, 14.10.21 /

„30 Jahre – 30 Städte – 30 Hits – das war eigentlich unser Plan für 2021 – dann kam

Corona. Zu Beginn der Pandemie, im Frühjahr 2020, war als Warm-up, die kleine,

feine Theater-Tour geplant, die wir jetzt, nachdem wir sie dreimal verschoben

haben, schlussendlich absagen müssen. Sicher könnt ihr euch vorstellen, dass uns

diese Absage mindestens genauso schmerzt wie Euch. Das letzte Mal haben wir

am 6. Oktober 2019 zusammen auf einer Bühne gestanden, und uns fehlen die

Konzerte, weil sie genau das sind, weswegen wir vor über 30 Jahren unsere Band

gegründet haben. Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr weitermachen können –

wir können es kaum erwarten, die neuen Songs von unserem aktuellen Album

„KRONE DER SCHÖPFUNG“ live zu spielen. Ihr fehlt uns – bleibt uns treu, wir

freuen uns auf Euch!“

– die PRINZEN

Verlegung Peter Maffay Hallentournee 21

Peter Maffay muss seine Hallentournee abermals verschieben. Nachholkonzerte
statt im Herbst `21 erst im Frühjahr `22 Anfang 2020 kam für Peter Maffay das
vorzeitige Aus für seine große Jubiläumstournee „Jetzt“, weil zwei Musiker durch
Unfall und Krankheit ausgefallen waren. Bei der geplanten Fortsetzung machte
ihm später Corona einen Strich durch die Rechnung.
Und auch in diesem Herbst geht es noch nicht zurück in die großen Hallen. Die
18 Nachholkonzerte würden in 10 verschiedenen Bundesländern stattfinden,
deshalb habe man es mit zehn unterschiedlichen Verordnungen zu tun, die sich
je nach Entwicklung der Pandemie schnell ändern könnten, sagte Peter Maffay
und bittet seine Fans abermals um Verständnis: „Es uns nicht möglich, eine
Tournee dieser Größenordnung sicher zu planen und einheitlich durchzuführen.
Schweren Herzens müssen wir deshalb unsere Hallentour ein weiteres Mal
verschieben, und zwar auf Februar und März 2022.“
Der Musiker, der am 17.9. ein neues Album veröffentlicht, kündigte an, mit
einem leicht veränderten Konzept auf die Bühne zurückzukommen: „Mit neuen
Songs im Gepäck wird die Tour ’22 im Zeichen von `So Weit´ stehen – genau zwei
Jahre nachdem der Motor gestoppt wurde.“ Peter Maffay bedankte sich bei
seinen Fans für die Treue und die Geduld und fügte hinzu: „Den Satz `Die Tickets
behalten Ihre Gültigkeit´, kennt Ihr schon. Glaubt mir, ich kann ihn auch nicht
mehr hören.“ Die Open-Airs in Dresden und die Auftritte beim Summerdays und
SeaSide Festival in der Schweiz werden wie geplant stattfinden.

Verlegung Olaf der Flipper Geburtstagstour 21

Aufgrund der behördlichen Anordnungen zur Eingrenzung der Corona-Pandemie, müssen die
geplanten Termine der Jubiläumstour von Olaf der Flipper verlegt werden. Für jeden Termin
der Olaf der Flipper Geburtstagstour wird es einen Ersatztermin geben. Wir bedauern die
Notwendigkeit dieser Maßnahme und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten sehr.
Bereits gekaufte Tickets behalten für den Ersatztermin ihre Gültigkeit.
Mit den Flippers feierte Olaf Malolepski 42 Jahre lang sensationelle Erfolge. 2011 startete er
nach dem Abschied der Kult-Gruppe mit 65 Jahren seine SoloKarriere. Bereits sein erstes Solo-
Album „Tausend rote Rosen“ wurde mit Gold ausgezeichnet. Sieben Alben konnten sich in den
Top 20 der Charts positionieren. Darunter waren die Longplayer „Tausend Träume“ (#2),
„Daumen hoch“ (#4) und jetzt „Fiesta“ (#2), die die Top 5 eroberten. Das aktuelle Album von
Olaf der Flipper im traditionsreichen Flippers-Sound ist eine rundum gelungene Schlager-
„Fiesta“. Vom impulsiven Samba „Fiesta (viva la vida)“ reiht sich Hit an Hit im kraftvollen
Dutzend bis zum hymnischen Finale mit „Menschen machen Mut“. Am 06.08.2021 folgt
bereits das nächste Album, auf das seine Fans schon ganz sehnsüchtig warten.
Die ursprünglich im Jahr 2021 stattfindende Tournee wird nun auf Herbst 2022 verlegt. Im
kommenden Jahr geht es dann mit dem neuen Album auf große Deutschlandtour
gemeinsam mit seiner Tochter Pia Malo.